header slider

Megawasser Kooperation

Die zunehmende Beanspruchung von Wasserressourcen in China und die damit verbundene Wasserverschmutzung ist in den letzten Jahren zu einem der entscheidendsten limitierenden Faktoren für die wirtschaftliche und soziale Entwicklung in der Volksrepublik China geworden. Der unbefriedigende Zustand vor allem vieler Oberflächengewässer führt zu erheblichen Problemen bei der sicheren Nutzung dieser Gewässer für die Wasserversorgung der Bevölkerung, der Industrie und der Landwirtschaft. Aus diesem Grund wurde 2006 mit Beginn des 11. chinesischen Fünfjahresplans die Verbesserung der Gewässergüte in zehn der am stärksten verschmutzten chinesischen Wasserressourcen zu einem Schwerpunkt in Forschung und Entwicklung.

Die Koordination des Innovationclusters Major Water wird in China durch das BMBF-Projektbüro Sauberes Wasser in Shanghai unterstützt.
Website des BMBF-Projektbüro Sauberes Wasser

News & Events

SIGN
24 Apr

SIGN

Neue und erfahrene SIGN-Projektpartner setzten sich zusammen, um eine zielführende Antragsgestaltung für eine Phase 2 festzulegen. Durch das zum Teil neue Konsortium werden zum einen die erfolgreichen Arbeiten der derzeit laufenden Förderperiode fortgesetzt und...
SIGN
18 Apr

SIGN

Mit wiederholten Probenahme-Kampagnen werden aussagekräftige Zeitreihen erstellt und die Daten-Sicherheit erhöht. Während der diesjährigen Frühlings-Kampagne entnahmen GAIAC, Hydroisotop, IWW, KIT und TZW Wiederholungs-Proben aus Wasserwerken, dem See und Feuchtgebieten...
SINOWATER
10 Apr

SINOWATER

Am Mittwoch den 01. März 2017 und am Freitag den 03.03.2017 fanden jeweils Treffen mit den verantwortlichen Partnern für die Erforschung und das Management des Dianchi im Kunming Institute of Environmental Sciences statt...

SIGN

SINOWATER

Urban Catchments